Aqua Birne - Premium pH Protect | Schützt den pH Wert im Aquarium
Aqua Birne - Premium pH Protect | Schützt den pH Wert im Aquarium
Aqua Birne - Premium pH Protect | Schützt den pH Wert im Aquarium mit Premium Mineral Balls in einer Futterschüssel
Aqua Birne - Premium pH Protect | Schützt den pH Wert im Aquarium
Aqua Birne - Premium pH Protect | Schützt den pH Wert im Aquarium
Aqua Birne - Premium pH Protect | Schützt den pH Wert im Aquarium
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Aqua Birne - Premium pH Protect | Schützt den pH Wert im Aquarium
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Aqua Birne - Premium pH Protect | Schützt den pH Wert im Aquarium
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Aqua Birne - Premium pH Protect | Schützt den pH Wert im Aquarium mit Premium Mineral Balls in einer Futterschüssel
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Aqua Birne - Premium pH Protect | Schützt den pH Wert im Aquarium
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Aqua Birne - Premium pH Protect | Schützt den pH Wert im Aquarium
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Aqua Birne - Premium pH Protect | Schützt den pH Wert im Aquarium

Aqua Birne - Premium pH Protect | Schützt den pH Wert im Aquarium

Normaler Preis
5,99€*
Sonderpreis
5,99€*
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
59,90€*pro kg
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Aqua Birne - Premium pH Protect | Schützt den pH Wert im Aquarium

  • Enthält pH stabilisierenden Mineralien
  • Verhindert einen gefährlichen pH Sturz
  • Beugt einen Calciummangel vor
  • Verbessert die Wasserqualität
  • Wirkt sich positiv auf die Biofauna aus
  • Erhöht die Überlebensrate von Babygarnelen
  • Made in GERMANY 🇩🇪

Mein Aqua Birne Premium pH Protect bietet einen zuverlässigen Schutz des pH-Wert im Aquarium und kann dabei helfen einen gefährlichen pH-Sturz zu verhindern. Es ist ein 100% natürliches Produkt ohne sonstige Zusätze und kann 100% sicher angewendet werden. Unter anderem wird dadurch die Wasserqualität verbessert und der pH-Wert konstant über 7 gehalten.
Zusätzlich beugt es auch einen Calciummangel im Aquariumwasser vor. Vor allem Wasserschnecken, Garnelen, Krebse und andere wirbellose Aquariumbewohner benötigen dieses wichtige Element zum Aufbau Ihres Schneckenhauses / Gehäuses / Panzers. Wasserpflanzen profitieren ebenfalls davon und nehmen Calcium in Spuren für Ihre Fotosynthese und daraus resultierende gesundes Wachstum auf. Dabei spielen auch noch andere Nährstoffe eine wichtige Rolle, weiterführende Infos sind hier zu finden.

Ein weiterer positiver Effekt ist, dass die Überlebensrate von frisch geschlüpften Babygarnelen erhöht wird und es kommt mehr Nachwuchs hoch. In der Anfangszeit, nachdem die kleinen Krabbler das Licht der Welt erblickt haben, sind sehr viele Häutungen notwendig, um schnell und zuverlässig zu wachsen. Auch reagieren die kleinen Garnelenbabys in diese Zeit sehr empfindlich auf einen zu sauren pH Wert im Aquarium. Das erklärt in vielen Fällen das plötzliche Verschwinden des Garnelen Nachwuchs. Ebenfalls ist eine passende Fütterung in der optimalen Partikelgröße zu beachten.
Einfache Formel: Kleine Garnele = kleines Maul.
Für die Aufzucht der kleinen Baby Garnelen empfehle ich besonders:

  1. Pure&Basic Powder
  2. Premium Pudding
  3. Pure&Basic Pudding


TOP Qualität - Made in GERMANY

 

Naturprodukt: 100% Jurakalk gebrochen


Größe:
Das Granulat / Steinchen sind im Durchmesser zwischen ca. 0,5 - 1,5 cm


Lieferumfang: Aqua Birne - Premium pH Protect in einem wiederverschließbaren Standbeutel oder in einer wiederverschließbaren Züchter-Tüte.
→ Bitte oben die gewünschte Variante auswählen

Mengenbeispiel: Die Menge auf dem zweiten Artikelbild beträgt 100 Gramm

Birnes Empfehlung:

Dosierempfehlung:
10 Gramm pro 5 Liter
20 Gramm pro 10 Liter
30 Gramm pro 15 Liter
40 Gramm pro 20 Liter
50 Gramm pro 25 Liter
100 Gramm pro 50 Liter
200 Gramm pro 100 Liter
usw...

 

Aqua Birne - Premium pH Protect | Schützt den pH Wert im Aquarium mit Premium Mineral Balls in einer Futterschüssel
Anwendung und Platzierung:

Die Anwendung ist relativ simpel. Ich habe die einzelnen Steinchen in meiner Aquariumzuchtanlage in jedem Aquarium in einer kleinen Futterschüssel platziert. Diese  kann man auch gerne mit meinen Premium Mineral Balls mischen. So erreichen wir zusätzlich eine langfristige und wichtige Versorgung von Mineralien & Spurenelementen. Das ganze stelle ich an einer gut durchströmten Stelle auf, vorzugsweise Vorne im Becken. Passende Futterschüsseln sind →hier zu finden.

 

Alternativ lassen sich diese auch in einen Filterbeutel oder Filtersack packen.
Oder bei einem Hamburger Mattenfilter / HMF Filter einfach hinter die Filtermatte legen.
Oder in einem passenden Innenfilter / Außenfilter deponieren.
Oder einfach auf den Bodengrund legen (kleinere Steinchen können dort nach einiger Zeit absinken).

 

Gut zu wissen: Bei einem pH von über 7 sind die Steinchen inaktiv, sozusagen im Schlafmodus. Erst bei einem Wert unter 7 wird es aktiv und ganz langsam "verbraucht". Steigt der Wert wieder über 7 wird es nicht verbraucht. Somit ist es über viele Monate wirksam und in der Anwendung äußerst sparsam.

    Birnes Tipps&Tricks:

    Tipp bei stark beschädigten Schneckenhäusern:
    Wasserschnecken / Schnecken können bei regelmäßiger Zugabe von meinem Premium Mineral Powder beschädigte Gehäusestellen teilweise wieder selbst regenerieren.

    Beispielsweise wie hier bei einer Mix-PHS / Posthornschnecke:

    Schneckengehäuse wurde regeneriert / repariert mit Aqua Birne - Premium Mineral Powder | Natürlicher Wasseraufbereiter + Mineralien

    FAQ:

    Was ist der pH Wert im Aquarium?
    Der pH-Wert in einem Aquarium bezieht sich auf die sauren oder alkalischen Eigenschaften des Wassers und wird auf einer Skala von 0 bis 14 gemessen. Ein pH-Wert von 7 gilt als neutral, Werte unter 7 gelten als sauer und Werte über 7 gelten als basisch / alkalisch.
    Es ist zu beachten, dass der pH-Wert eines Aquariums aufgrund verschiedener Faktoren wie biologischer Aktivität, Wasserhärte, CO2 / Kohlendioxidgehalt, Fütterung und Wasserwechsel schwankt. Daher ist zu empfehlen, den pH-Wert regelmäßig zu überwachen / messen. So wird sichergestellt, dass dieser für die Lebewesen im Aquarium in einem akzeptablen Bereich liegt.

    Warum fällt der pH Wert im Aquarium und was ist der pH Sturz?
    Der pH-Wert im Aquarium kann aus verschiedenen Gründen sinken. Ein plötzlicher, drastischer Abfall des pH-Werts wird als „pH-Sturz“ oder "pH-Crash" bezeichnet.
    Hier sind einige Ursachen und Beispiele für pH-Abfall:


    Biologische Aktivität: Biologische Prozesse im Aquarium können den pH-Wert beeinflussen. Wenn Tiere (Fische, Garnelen, Schnecken uvm.), Pflanzen, Bakterien oder Mikroorganismen Sauerstoff veratmen und weitere Stoffwechselvorgänge ablaufen, setzen sie dabei Kohlendioxid / CO2 frei. CO2 reagiert mit Wasser unter Bildung von Kohlensäure, die den pH-Wert senkt. Ebenfalls senkt der Einsatz einer CO2 Anlage den Wert. Auch Huminsotffe haben ebenfalls eine leicht senkende Auswirkung auf den Wert im Aquariumwasser.

    Futter und Abbauprodukte: Überfütterung der Tiere oder zu viele organische Stoffe im Aquarium können den pH-Wert beeinflussen. Wenn Futterreste und Ausscheidungen von Bakterien und Kleinstlebewesen verstoffwechselt werden, kann dies zu einem Anstieg des Säuregehalts im Wasser führen.

    Wasserwechsel: Zu saure Wasserwechsel, insbesondere wenn der pH-Wert des neuen Wassers deutlich niedriger ist als im Aquarium, sinkt der pH-Wert des kompletten Aquariums. Das ist vor allem öfters bei frischem Osmosewasser der Fall. Bitte das Wechselwasser regelmäßig mit einem zuverlässigen pH Test messen! Wie zum Beispiel diesen Tropfentest von JBL.

    Fehlende Karbonathärte: Die Karbonathärte (KH) des Wassers wirkt als zusätzlicher Puffer gegen pH-Schwankungen. Wenn der KH-Wert niedriger ist, reagiert der pH-Wert stärker auf äußere Einflüsse und sinkt schneller. Auch aus diesem Grund empfehle ich keinesfalls ein Wasser anzumischen, wo die KH 0,0 beträgt!

    Ein zu tiefer und abrupter Abfall des pH-Werts ist besonders problematisch. Dies kann bei unseren Lieblingen zu gesundheitlichen Problemen oder sogar zum Tod führen! Es ist wichtig, den pH-Wert im Aquarium regelmäßig zu überwachen und sicherzustellen, dass er stabil bleibt. Kommt es zu einem plötzlichen Abfall des pH-Werts, sollten sofort Maßnahmen ergriffen werden, um die Ursache zu ermitteln und geeignete Maßnahmen zu ergreifen, um den pH-Wert wieder auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Dies kann zum Beispiel durch Zugabe und vorausschauende Vorbeugung durch mein Premium pH Protect sichergestellt werden.

    Wie kann ich einen pH-Sturz im Aquarium erkennen?
    Hornkraut ist ein super Indikator, für einen pH Sturz im Aquarium.
    Wenn der pH Wert zu tief abfällt, werden die feinen Blätter sehr schnell abgeworfen.

    Wie hier bei mir in einem neu eingerichteten Aquarium. Dort lag der pH Wert bei 5,0!
    Wären dort schon Aquariumbewohner zuhause gewesen, wäre das nicht gut ausgegangen..!

    PH Sturz auf 5,0, als Indikator Raues Hornkraut / Hornblatt | Ceratophyllum demersum "Foxtail"

    Customer Reviews

    Based on 1 review
    100%
    (1)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    J
    Jana
    Top👍🏻

    Wie alle Produkte von Aqua Birne super.