Blaue Aura Blue Garnele | Caridina serrata - Rarität
Blaue Aura Blue Garnele | Caridina serrata - im Aquarium
Blaue Aura Blue Garnele | Caridina serrata - Im Aquascape Aquarium
Blaue Aura Blue Garnele | Caridina serrata - Im Aquascaping Aquarium
Blaue Aura Blue Garnele | Caridina serrata - Im Aquascape Aquarium
Blaue Aura Blue Garnele | Caridina serrata - Im Aquascape Aquarium
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Blaue Aura Blue Garnele | Caridina serrata - Rarität
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Blaue Aura Blue Garnele | Caridina serrata - im Aquarium
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Blaue Aura Blue Garnele | Caridina serrata - Im Aquascape Aquarium
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Blaue Aura Blue Garnele | Caridina serrata - Im Aquascaping Aquarium
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Blaue Aura Blue Garnele | Caridina serrata - Im Aquascape Aquarium
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Blaue Aura Blue Garnele | Caridina serrata - Im Aquascape Aquarium

Blaue Aura Blue Garnele | Caridina serrata - Rarität

Versandgewicht: 0.2 kg | Sofort verfügbar | Lieferzeit: Standard 1-5 Tage, Express 1 Tag**

Normaler Preis
9,99€*
Sonderpreis
9,99€*
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Blaue Aura Blue Garnele | Caridina serrata - Rarität

  • Färbung = hellblau / eisblau
  • Wasserhärte = weich bis mittelhart
  • Verhalten = sehr friedlich
  • Zucht = einfach
  • Für Fortgeschrittene geeignet (und Anfänger)

Die wunderschöne blaue Aura Blue Garnele stammt ursprünglich von den Tüpfel Garnelen ab. Diese ist sehr selten im Handel zu finden und gilt als Rarität.
Besonders faszinierend ist die Aura Blue bei der sogenannten Kreuzungszucht. Die Caridina serrata bietet eine unglaublich vielfältige genetische Grundlage für die weitere Zucht. Durch die Kreuzung mit zum Beispiel Taiwaner- oder Bienen Garnelen, können wunderschöne und faszinierende neue Farbvariationen entstehen. Ich habe hierzu auch schon ein paar Versuche in Planung.

Die Aura Blue Tüpfelgarnele ist, wie andere Caridina Zwerggarnelen, sehr friedlich und in der Haltung für Fortgeschrittene geeignet.
Obwohl es sich nicht direkt um eine Anfängergarnele handelt, gibt es keinen Grund zur Entmutigung. Die Zeiten haben sich dank optimal aufeinander abgestimmter Aufhärtesalze deutlich vereinfacht.
Zwerggarnelen leben in der Natur in sauerstoffreichem und weichem Wasser.
Erfahrungswerte zeigen, dass Caridina Garnelen zwar eine Zeit lang in mittelhartem Leitungswasser gehalten werden können, sich aber dann nur selten vermehren. Als Weichwassergarnelen favorisieren sie eine geringe Wasserhärte (KH / GH). Dieses weiche Wasser fließt leider nur an wenigen Stellen in Deutschland „optimal“ aus der Wasserleitung.

Blaue Aura Blue Garnele | Caridina serrata - Im Garnelenaquarium

Die Garnelenzucht hat die Entwicklung von speziellem Salz für die Aufhärtung von Osmosewasser (Reinstwasser) vorangetrieben. Das hat die Haltung / Zucht deutlich vereinfacht. Hierfür sind meine geführten Osmoseanlagen wärmstens zu empfehlen. Mit diesen Aufhärtesalzen kann jeder Osmosewasser / Reinstwasser auf die optimalen Bedürfnisse „aufsalzen“. Dadurch werden dem Osmosewasser alle wichtigen Mineralien und Spurenelemente zugegeben, welche die Tiere benötigen.

Zusätzlich gibt es die Möglichkeit mit Soil Bodengrund zu arbeiten. Dieser verändert aktiv die Wasserwerte und entzieht unter anderem die Wasserhärte.
Dabei werden die Wasserwerte in einen für die Caridina Garnelen idealen Bereich verschoben. Dieser Effekt hält aber nicht unendlich lange an. Je nach Ausgangswasser ist diese Wirkung für ca. 12 - 24 Monate gegeben.

Bei Verwendung von Leitungswasser ist diese Wirkung deutlich geringer.
Ich empfehle für Anfänger lieber mit neutralen Bodengründen zu starten, wie z.B. feinem Garnelenkies. Dieser ist pflegeleichter und verschiebt die Wasserwerte nicht so stark (vor allem in der Anfangszeit). So haben Sie auch über einen längeren Zeitraum hinweg stabilere Wasserwerte.
Neutraler Kies verliert auch nicht seine „Wirkung“ und darf längere Zeit im Aquarium verweilen.

In einem Gesellschaftsbecken können die Aura Blue Garnelen mit Schnecken, Zwergflusskrebsen und anderen friedlichen Bewohnern vergesellschaftet werden.
Auch eine Haltung mit kleineren Fischen ist möglich.
Achtung: Fische vergreifen sich unter Umständen an kleinen Garnelenbabys.
Grundlegend sollten ausreichend Versteckmöglichkeiten, wie Moose, Pflanzen, Wurzeln und Deko für die Garnelenbabys vorhanden sein. Auf dieser "Spielwiese" halten die Garnelenbabys sich besonders gerne auf und suchen fleißig nach Fressbarem.

Die Aura Zwerg Garnelen fühlen sich in Gruppen mit mindestens 10 Vertretern ihrer Art am wohlsten. Falls Sie Wert auf Erhaltung der Farbvariante legen, empfehle ich ein Artenbecken. Es ist auch möglich mehrere Garnelen einer Art zusammen zu halten.
Im Garnelenaquarium können Sie verschiedene Caridina Arten vergesellschaften. Jedoch kann es dann vorkommen, dass diese sich untereinander kreuzen. Dabei können neue ausgefallene Farbvarianten zum Vorschein kommen, wie in meinen dafür vorgesehenen Garnelen-Party-Mix Zusammenstellungen.
Auch ist es möglich unterschiedliche Garnelenarten (z.B. Caridina + Neocaridina) miteinander zu halten. Dabei sollten Sie darauf achten, einen Mittelwert bei den Wasserwerten zu gewährleisten, sozusagen als Kompromiss zwischen den beiden Arten.

Aura Blue Zwerggarnelen sind im Aquarium als Gesundheitspolizei / Bodenpolizei geschätzt. Sie fressen nicht nur Biofilme und Algenaufwuchs, sondern verwerten auch liegen gebliebene Futterreste und abgestorbene Pflanzenteile.
Generell sollte im Garnelenaquarium immer grünes / braunes Laub und Wildkräuter vorhanden sein. Dies eignet sich wunderbar als Versteck und die sich dort bildenden Mikroorganismen dienen als zusätzliche Nahrungsquelle. Darüber hinaus werden die Wasserwerte positiv beeinflusst.
Auch Wurzeln sind zusätzlich als Versteck und weitere Oberfläche zum Abweiden sehr beliebt.

Für die artgerechte Ernährung empfiehlt sich ein speziell auf Garnelen abgestimmtes Garnelenfutter. Diese spezielle Nährstoffzusammensetzung fördert das gesunde Wachstum, den Panzeraufbau und die Eibildung. Diese Nährstoffe werden von den Garnelen für eine gesunde Entwicklung benötigt.

Die Zucht ist unkompliziert.
Nach einer Tragezeit von ca. 1 Monat werden durchschnittlich 15 - 35 fertig entwickelte Babygarnelen auf die Welt gebracht.
Eine gesonderte Aufzucht ist nicht nötig, die Babygarnelen schlüpfen von alleine.

Wichtig: Beim Wasserwechsel ist eine gute Mineralienversorgung unerlässlich.
Ich empfehle dafür: Premium Mineral Powder.
Dieser bindet Schadstoffe, versorgt unsere Wirbellosen mit lebenswichtigen Mineralien & Spurenelementen und hat noch andere tolle Eigenschaften.

Deutscher Name:
Blaue Aura Blue Garnele, blaue Tüpfelgarnele, getüpfelte blaue mini Garnele, blaue Zwerg Tüpfel-Garnele

Wissenschaftlicher Name:
Caridina serrata

Herkunft:
Zuchtform

Färbung:
Traumhaft durchscheinend hellblau / eisblau gefärbt und sie besitzt dabei dunklere Pünktchen / Tüpfel. Die Farbgebung nimmt mit zunehmenden Alter weiter zu und die Männchen sind etwas heller ausgefärbt als die Weibchen. Kurz vor der Häutung sind die Tiere am intensivsten ausgefärbt (wie ein kleines Eisbonbon im Aquarium). Direkt nach der Häutung benötigen diese wieder ein paar Tage für die Ausbildung der neuen Farbzellen.

Maximale Größe wenn ausgewachsen:
Weibchen ca. 4 cm
Männchen ca. 3,5 cm

Alterserwartung:
Ca. 2 Jahre

Garnelenzucht / Vermehrung:
Unkompliziert, nach ca. 4 bis 6 Wochen schlüpfen 15 - 35 Babygarnelen

Verhalten:
Sehr friedlich

Liefergröße:
Ab ca. 1 cm

Bei Abnahme ab 10 Garnelen gebe ich als Geschenk 1 gratis dazu = 10+1

Birnes Empfehlung:

Aquarium Größe:
Ab 10 Litern, für Anfänger besser mit 20 Litern beginnend

Gruppengröße:
Eine Starttruppe ab 10 Tieren ist zu empfehlen.
Ich versuche die Geschlechter zu mischen, wenn es die Abgabegröße zulässt.
Bei Jungtieren ist das noch nicht zu 100% ersichtlich.

Wasserwerte:
Ich züchte diese in aufgesalzenem Osmosewasser.

KH  0 - 10
GH 1 - 15
Temperatur 20 - 28 °C
PH 6,0 - 7,5
Leitwert µS 200 - 450

Futter:
Garnelenfutter wie beispielsweise Pure&Basic Pudding, Premium Pudding ,Pure&Basic Powder.
Grünes & braunes Laub, Wildkräuter z.B. Taubnesseln + Brennnesseln uvm.
Dies ist alles in meiner gut sortierten Futter-Abteilung zu finden.

Herkunft:

[x] Deutsche Nachzucht
[ ] Nachzucht EU
[ ] Nachzucht International
[ ] Wildfang

Birnes Tipps&Tricks:

Ich selektiere den Stamm regelmäßig auf die schöne hellblaue / eisblaue Farbe.
Das Hellblau kommt vor allem auf dunklem Bodengrund und in Kontrast zu grünen / roten Pflanzen wunderschön zur Geltung.
Die hellblauen Auras wirken dabei fast so wie kleine Eisbonbons im Aquarium. 🧊


Weitere Infos zum Mengenrabatt Angebot "Ab 10 Stück + gratis Probe":

Hier bekommt Ihr als Mengenrabatt mein nices Angebot:
Als kostenloser Bonus gibt es eine gratis Premium / Pure&Basic Futterprobe oder Mineralienprobe als Geschenk zur freien Auswahl dazu. 🤠👍

→ Gerne im Warenkorb (Kommentarfeld) den Wunsch mir mitteilen, oder nach der Bestellung per Mail / Telefon, oder per WhatsApp Nachricht.
Wird mir kein Proben-Wunsch mitgeteilt, wähle ich automatisch meine "Premium Paprika Sticks ".

Diese Proben stehen zur Auswahl:

  • Premium Paprika Sticks | Zusatzfutter = 8 Gramm
    Premium Mineral Powder | Wasseraufbereiter + Mineralien= 5 Gramm
    Premium Pudding | Hauptfutter = 13 Gramm
    Pure&Basic Powder | Hauptfutter = 6 Gramm
  • Premium Mineral Balls | Mineralien = 10 Stück
    Premium Blütenpollen | Zusatzfutter = 8 Gramm

    Bei den einzelnen Artikeln gehe ich mehr ins Detail und stelle die Sorten genauer vor. Eine Zusammenfassung dieser ist auch bei meinem 6in1 Proben Set zu finden. Diese werden in einer hochwertigen und wiederverschließbaren Schraubdose geliefert. Eine Übersicht ist auf dem letzten Artikelbild oben zu sehen.
  •  Aqua Birne - Premium und Pure&Basic Proben | Futter + Mineralien

    Customer Reviews

    Based on 1 review
    100%
    (1)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    A
    Albano
    sehr prächtig

    eine sehr edle farbe