Australische Amano Garnele / Amanogarnele | Guter Algenfresser | Caridina typus im Aquarium
Australische Amano Garnele / Amanogarnele | Guter Algenfresser | Caridina typus im Aquascaping Aquarium
Amano Garnele / Amanogarnele | TOP Algenfresser | Caridina multidentata frisst Fadenalgen / Algen
Australische Amano Garnele / Amanogarnele | Guter Algenfresser | Caridina typus im Aquascape Aquarium
Australische Amano Garnele / Amanogarnele | Guter Algenfresser | Caridina typus mit Premium Mineral Ball
Australische Amano Garnele / Amanogarnele | Guter Algenfresser | Caridina typus im Nano Aquarium
Australische Amano Garnele / Amanogarnele | Guter Algenfresser | Caridina typus im Nanoaquarium
Amano Garnele / Amanogarnele | TOP Algenfresser | Caridina multidentata LArven im Brackwasser
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Australische Amano Garnele / Amanogarnele | Guter Algenfresser | Caridina typus im Aquarium
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Australische Amano Garnele / Amanogarnele | Guter Algenfresser | Caridina typus im Aquascaping Aquarium
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Amano Garnele / Amanogarnele | TOP Algenfresser | Caridina multidentata frisst Fadenalgen / Algen
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Australische Amano Garnele / Amanogarnele | Guter Algenfresser | Caridina typus im Aquascape Aquarium
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Australische Amano Garnele / Amanogarnele | Guter Algenfresser | Caridina typus mit Premium Mineral Ball
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Australische Amano Garnele / Amanogarnele | Guter Algenfresser | Caridina typus im Nano Aquarium
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Australische Amano Garnele / Amanogarnele | Guter Algenfresser | Caridina typus im Nanoaquarium
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Amano Garnele / Amanogarnele | TOP Algenfresser | Caridina multidentata LArven im Brackwasser

Australische Amano Garnele / Amanogarnele | Guter Algenfresser | Caridina typus

Versandgewicht: 0.2 kg | Sofort verfügbar | Lieferzeit: Standard 1-5 Tage, Express 1 Tag**

Normaler Preis
4,99€*
Sonderpreis
4,99€*
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Australische Amano Garnele / Amanogarnele | Guter Algenfresser | Caridina typus

  • Rarität
  • Guter Fadenalgen-Fresser
  • Effektiver Algenfresser
  • Anpassungsfähig und robust
  • Wasserhärte = weich bis hart
  • Verhalten = sehr friedlich
  • Zucht = Im Süßwasser nicht möglich
  • Für Anfänger geeignet

Die Australische Amano Garnele ist, wie der Name vermuten lässt, die australische Version der allzeit beliebten Amanogarnele. Diese ist bislang nur sehr selten zu bekommen und eine Rarität in der Aquaristik.
Sie ist wie die Verwandten ein guter Algenfresser für das Aquarium und auch in wundervollen Aquascapes wird sie gerne als Algen-Polizei eingesetzt. Besonders Fadenalgen und Algenbeläge hat sie zum Fressen gern.

Amano Garnele / Amanogarnele | TOP Algenfresser | Caridina multidentata frisst Algen / Fadenalgen

Die Australische Amano Garnele ist, wie andere Zwerggarnelen sehr friedlich und in der Haltung für Anfänger geeignet. Sie ist eine der wenigen Caridina Garnelenarten, die man fast überall auch gut in Leitungswasser halten kann.

Eine Verpaarung mit anderen Caridina Garnelen ist ausgeschlossen und nicht möglich.
In einem Gesellschaftsbecken kann die Amano Garnele mit anderen Garnelenarten (Neocaridina / Caridina), Schnecken, Zwergflusskrebsen und anderen friedlichen Bewohnern vergesellschaftet werden.
Auch eine Haltung mit kleineren Fischen ist möglich.
Grundlegend sollten ausreichend Versteckmöglichkeiten, wie Moose, Pflanzen, Wurzeln und Deko für die fleißigen Helfer vorhanden sein. Auf dieser "Spielwiese" halten sie sich besonders gerne auf und suchen fleißig nach Fressbarem.

Caridina typus fühlt sich in Gruppen mit mindesten 10 Vertretern ihrer Art am wohlsten. Sie sind im Aquarium als Gesundheits- und Algenpolizei geschätzt. Diese fressen nicht nur Biofilme, Algenaufwuchs, Algenbeläge, Fadenalgen, sondern verwerten auch liegen gebliebene Futterreste und abgestorbene Pflanzenteile.
Generell sollte im Garnelenaquarium immer grünes / braunes Laub und Wildkräuter vorhanden sein. Dies eignet sich wunderbar als Versteck und die sich dort bildenden Mikroorganismen dienen als zusätzliche Nahrungsquelle. Darüber hinaus werden die Wasserwerte positiv beeinflusst.
Auch Wurzeln sind zusätzlich als Versteck und weitere Oberfläche zum Abweiden sehr beliebt.

Für die artgerechte Ernährung empfiehlt sich ein speziell auf Garnelen abgestimmtes Garnelenfutter. Diese spezielle Nährstoffzusammensetzung fördert das gesunde Wachstum, den Panzeraufbau und die Eibildung. Diese Nährstoffe werden von den Garnelen für eine gesunde Entwicklung benötigt.
Besonders weibliche Amano Garnelen haben einen höheren Eiweißbedarf.
Bei einer Unterversorgung holen sie sich diese gerne in Form von Mitbewohnern wie Blasenschnecken oder Posthornschnecken.
Um diesem vorzubeugen, empfehle ich folgende Futtersorten:

  1. Pure&Basic Pudding
  2. Premium Pudding
  3. Pure&Basic Powder
Amano Garnele / Amanogarnele | TOP Algenfresser | Caridina multidentata Nachzucht im Brackwasser

Die Zucht ist wie bei den verwandeten Amanos im Süßwasseraquarium nicht möglich. Sie gehören ebenfalls zum primitiven Fortpflanzungstyp. Die Larven benötigen Brackwasser und ein spezielles Futter, damit diese sich weiter entwickeln. Sind die Babygarnelenlarven anschließend zu mini Amano Garnelen im Brackwasser heran gewachsen, erfolgt die langsame Umgewöhnung zurück auf Süßwasser.
Ich habe schon mehrfach Amanos selber nachgezogen. Ein Zuchtbericht wird folgen.

Tipp: Eine tragende weibliche Garnele mit Eiern niemals im Brackwasser halten!
Diese wird das nicht lange überleben, da die ausgewachsenen Garnelen reine Süßwasser Bewohner sind.


Deutscher Name:

Australische Amano Garnele, Amano mini Garnele, Amano Zwerggarnele, Australian Amano Shrimp

Wissenschaftlicher Name:
Caridina typus

Herkunft / Verbreitung:
Australien, Asien, Ostafrika

Färbung:
Sie sind nicht so bunt wie andere Zwerggarnelen, besitzen dennoch ein abwechslungsreiches Punktmuster. Diese sind meist durchscheinend / transparent. Ich habe auch schon leicht bläuliche und grünliche Tiere entdeckt.

Maximale Größe wenn ausgewachsen:
Weibchen ca. 5 - 6 cm
Männchen ca. 4 cm

Alterserwartung:
Bis ca. 8 Jahre

Garnelenzucht / Vermehrung:
Im Süßwasser nicht möglich. Für die Aufzucht der Larven wird Brackwasser benötigt.

Verhalten:
Sehr friedlich

Liefergröße:
ca. 2 - 3 cm

Birnes Empfehlung:

Aquarium Größe:

Ab 30 Liter

Wasserwerte:
Leitungswasser, auch aufgesalzenes Osmosewasser ist möglich.
Ich halte diese bei mir im Leitungswasser.
→ Bitte bei jedem Wasserwechsel mit Leitungswasser einen Wasseraufbereiter verwenden, wie beispielsweise Premium Mineral Powder.

KH  1 - 20
GH 2 - 25
Temperatur 20 - 30 °C
PH 6,5 - 8
Leitwert µS 200 - 800

Futter:
Garnelenfutter wie beispielsweise Pure&Basic Pudding, Premium Pudding ,Pure&Basic Powder.
Grünes & braunes Laub, Wildkräuter z.B. Taubnesseln + Brennnesseln uvm.
Dies ist alles in meiner gut sortierten Futter-Abteilung zu finden.

Herkunft:
[ ] Deutsche Nachzucht
[ ] Nachzucht EU
[x] Nachzucht International
[ ] Wildfang

Birnes Tipps&Tricks:

Die kleinen Kerlchen kommen vor allem auf dunklem Bodengrund und in Kontrast zu grünen und roten Pflanzen super zur Geltung.
Sie sind sehr flink und wirken beim Schwimmen fast so wie kleine Raketen im Aquarium. 🚀

Customer Reviews

Based on 1 review
100%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
T
Thomas
Prima

Australische Amanos und Pianoschnecken wurden zusammen mit div. Hardware verantwortungsbewusst in einer Hitzepause versandt und sind wohlbehalten angekommen. Alle frisch und kregel. Versand, Kommunikation und Qualität hervorragend. Besten Dank.